mr
06.04.17 / 14:00
Berichte

3. ZMK Update: Aktuell, komplett, kompakt, neutral

Das 3. ZMK Update bietet Zahnmedizinern in nur zwei Tagen einen umfangreichen Überblick über die wichtigsten Forschungsergebnisse des zurückliegenden Jahres.



Foto: med update GmbH

Kompakt, aktuell und unabhängig, so präsentiert sich das ZMK Update als moderne Fortbildung. Jahr für Jahr gibt es eine Fülle neuer Entwicklungen in der Zahnmedizin. Was heute noch Usus ist, kann morgen schon veraltet sein. Das 3. ZMK Update bietet Zahnmedizinern in nur zwei Tagen einen umfangreichen Überblick über die wichtigsten Forschungsergebnisse des zurückliegenden Jahres.

Das Original-Update-Konzept und höchste Qualität sind die Garanten des ZMK Updates. Die Fortbildung überzeugt durch ihre klare Struktur und ihr effektives Konzept: Studien und Leitlinien werden von Experten des Fachs analysiert und für die Kongressteilnehmer zusammengefasst.

Zahnmediziner profitieren von Empfehlungen für den zahnärztlichen Alltag und Diskussionen mit den Referenten. Zusätzlich zu den Vorträgen erhält jeder Teilnehmer vor Ort das 500 Seiten starke Handbuch mit allen sowie zusätzlichen Inhalten zum Vertiefen der Kongressinhalte – als gedruckte Version oder elektronisch als eBook – sowie im Nachgang der Veranstaltung alle Vorträge zum Download.

Das ZMK Update garantiert auch in diesem Jahr alles zu bieten, was Zahnmediziner für ein Jahr rundum »up to date« in ihrem Fach hält.

Das Seminar unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Dr. Knut A. Grötz, Prof. Dr. Hans-Christoph Lauer und Prof. Dr. Elmar Hellwig findet am 12. und 13. Mai 2017 im Maternushaus, Kardinal-Frings-Straße 1, 50668 Köln, statt.

Der reguläre Preis beträgt 600 Euro. Detaillierte Informationen zu allen Seminarinhalten, die Anmeldemöglichkeit und vieles mehr finden Interessierte auf www.zmk-update.com oder im offiziellen Veranstaltungsflyer:


Mehr zum Thema