mr
29.04.14 / 11:00
Berichte

DeguDent: "Bock auf Zahntechnik"

Jede Arbeit ein Unikat für die unmittelbare Verbesserung der Lebensqualität von Menschen: Mit Know-how, High-tech und hoher Motivation – ist der Beruf des Zahntechnikers ganz großes Kino. Folgerichtig finden jetzt vier Weiterbildungen von DeguDent in CinemaxX und UCI statt. Die Akteure Jochen Peters, Neuss, und Carsten Fischer, Frankfurt am Main, garantieren unter dem Motto „Bock auf Zahntechnik“ ein Motivationsfeuerwerk rund um zahntechnisches Wissen, moderne Werkstoffe und digitale Anwendungen in legerer Atmosphäre.



Bock auf Zahntechnik! DeguDent

Klar – Null Bock ist bei diesen Fortbildungen am falschen Platz. Denn hier und täglich im Labor müssen Motivation und Leidenschaft dabei sein, um Unikate in Funktion und Ästhetik herstellen zu können. Wie bei Jochen Peters: Er verbindet auf einzigartige Weise das Wissen um klassische Okklusionskonzepte und ihre Umsetzung – ob in Wachs, mittels materialübergreifender Keramik-Systeme, oder digital per Design am Bildschirm. Oder bei Carsten Fischer: Über das keramische Wissen hin zu unterschiedlichsten Indikationen und keramischen Herausforderungen. Ob Laborinhaber, Zahntechniker oder Azubi: „Bock auf Zahntechnik“ ist für das gesamte Laborteam – und das alles im Kino. Natürlich mit Popcorn.

Die Roadshow zieht unter dem Titel „Bock auf Zahntechnik“ durch vier Städte – immer mittwochs: Am 7. Mai 2014 steigt die Premiere im CinemaxX in Berlin, anschließend geht es am 14. Mai nach Hamburg, am 21. Mai nach Bielefeld und am 4. Juni in die UCI Kinowelt Düsseldorf. Einlass ist jeweils ab 15:00 Uhr, der Vorhang öffnet sich um 15:30 Uhr, und der Showdown ist für 19:30 Uhr geplant. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 99,00 Euro. Im Team anzureisen lohnt sich, denn ab der zweiten Person kostet es nur noch 49,00 Euro. Für Azubis gilt ein Sonderpreis von 29,00 Euro (jeweils plus Mehrwertsteuer). Wer das Anmelde-Fax-Formular noch nicht auf dem Tisch liegen hat, lässt es sich jetzt vom DeguDent Kunden- und Eventmanagement, Frau Rena Merz, Tel.: 06181/59-5704, oder Frau Mechthild Kilb, 06181/59-5915, zukommen. Oder einfach über die DeguConsult-Weiterbildungs-App buchen.


Mehr zum Thema