mr
19.04.17 / 11:00
Berichte

Fokus Knochenregeneration: curasan goes Social Media

Die curasan AG startet jetzt auch in den Sozialen Medien durch.



Foto: curasan

Auf den vor Kurzem eingerichteten Unternehmensseiten bei Facebook und LinkedIn stellt der Technologieführer im Bereich Knochenregeneration von nun an regelmäßig Neuigkeiten ein. Schwerpunkt sind dabei wissenschaftliche Publikationen über erfolgreiche Anwendungen der curasan-Produkte, Hinweise zu Veranstaltungen im In- und Ausland sowie spezielle Fallbeispiele.

Auch bei YouTube ist curasan mit einem eigenen Kanal vertreten. Hier können Nutzer den aktuellen Imagefilm betrachten, der die erneuerte und moderne Ausrichtung des Unternehmens zum Ausdruck bringt. Daneben unterstreichen verschiedene Videosequenzen aus Experten-Interviews die Qualität und Bedeutung des Knochenregenerationsmaterials Cerasorb für den klinischen Einsatz. Es ist geplant, die Video-Reihe mit weiteren interessanten Anwender-Beiträgen fortzusetzen.

Fans und Follower sind auf allen drei Social Media-Plattformen herzlich willkommen.


Mehr zum Thema