mr
01.03.15 / 12:00
Berichte

ParoStatus: Prophylaxe mit Konzept auf der IDS

Ein Schwerpunktthema der diesjährigen IDS (vom 10. bis 14. März 2015) ist die Prophylaxe. ParoStatus bietet Lösungen für genau diesen Bereich.



Foto: ParoStatus

Moderne Prophylaxekonzepte sind Schlüsselfaktor für die Mundgesundheit und damit auch für die Allgemeingesundheit. ParoStatus bietet Lösungen für genau diesen Bereich: Daten und Befunde können strukturiert erhoben und patientengerecht aufbereitet werden, der Patient wird stärker in die Behandlung involviert – für eine erfolgreiche PA-Therapie. Auch dieses Jahr wird das ParoStatus-Konzept in Köln präsentiert: an der Prophylaxe-Live-Stage des Partners KaVo Dental in Halle 10.1, Stand H010. Hier wird auch eine neue Tastatur vorgestellt, die eine größere Benutzerfreundlichkeit bei der täglichen Arbeit bietet. Sie folgt einem vereinfachten Bedienkonzept und zeichnet sich zudem durch ein schlankes, edles Design aus.

„Unter dem Motto ‚Prophylaxe mit Konzept!‘ zeigen unsere erfahrenen Dentalhygienikerinnen auf der IDS in Live-Prophylaxebehandlungen die Abläufe einer risikoorientierten Prävention und stehen für Fragen zur Prophylaxe wie auch mit praktischen Tipps und Tricks zur Verfügung“, sagt Sylvia Fresmann, Dentalhygienikerin und Geschäftsführerin von ParoStatus.de.

Darüber hinaus werden am KaVo Dental Stand weitere interessante, praxisorientierte Themen aus dem gesamten zahnmedizinischen Spektrum präsentiert: Vorträge und Live-Demonstrationen zu frühzeitiger Kariesdetektion, 3D-Röntgendiagnostik, Implantationen, Intraoralscannern, CAD/CAM-gefertigten Restaurationen, Endodontie, Mikroskopen und Funktionsdiagnostik – aus der Praxis für die Praxis.

Mehr Informationen unter www.ParoStatus.de.


Mehr zum Thema