mr
15.01.16 / 11:00
Berichte

Permadental: Individualisierung der Implantologie

Der dentale Implantate-Markt in Deutschland scheint nur sehr langsam zu wachsen und bei circa einer Millionen Implantaten jährlich fast zu verweilen. In einer Umfrage eines dentalen Fachmagazins unter Industriekunden und Zahnärzten 2014 wurde als Hemmfaktor für eine Insertion vor allem die hohen Kosten angegeben.



Foto: Permadental

„Mit unseren preislich interessanten Angeboten ermöglichen wir gerade im Implantatbereich Therapien, die sonst gar nicht durchgeführt worden wären.“ Klaus Spitznagel, Geschäftsführer bei Permadental, sieht eine deutliche Abhängigkeit von hochwertiger Versorgung und attraktiven Laborkosten.

Dabei gibt es einen deutlichen Trend zu individuellen Lösungen. „Wir werden auch in 2016 auf die großen Vorteile von individuellen Abutments hinweisen, denn Standard-Abutments sind weder kostengünstiger noch präziser. Individuelle Aufbauten in den verschiedensten Ausführungen eröffnen mitunter ganz neue Chancen in der Implantatprothetik.“


Mehr zum Thema