mr
12.07.14 / 05:00
Berichte

Zantomed: Exklusivvertrieb für Tri Hawk Einmal-Bohrer

Die beiden Unternehmen Tri Hawk Inc., Morrisburg und die Zantomed GmbH in Duisburg gaben heute ihre neu geschlossene Vertriebspartnerschaft bekannt. Demnach übernimmt der deutsche Anbieter für zahnmedizinische Spezialitäten ab sofort den exklusiven Vertrieb des gesamten Tri Hawk Sortimentes für Deutschland und Österreich.



Zantomed

Tri Hawk Talon Einmal-Kronentrenner aus Hartmetall sind einer treuen Fangemeinde bereits als scharfe, schnelle und sichere Bohrer bekannt. „Da jeder der 100 Bohrer steril und einzeln im Blister verpackt geliefert wird, bieten wir im Rahmen der steigenden Anforderungen der Hygienerichtlinien einen echten Mehrwert“, sagt Benjamin Hatzmann, Geschäftsführer von Zantomed.

„Diese Bohrer arbeiten präzise und sicher auf allen Metallen wie auch auf Keramik, Schmelz und Dentin. Der Talon 12, das bekannteste Modell von Tri Hawk, kann durch seinen scharfen Kopf sowohl horizontal als auch vertikal verwendet werden und ist dadurch ein echtes Allroundtalent und für viele Indikationen zu verwenden. Daneben hat der Hersteller noch weitere Einmalbohrer mit komfortablen Zusatznutzen im Sortiment, die wir gerne noch weiter bekannt machen möchten, denn solche Produkte mit Mehrwert passen genau in unser Sortiment“, erklärt der Geschäftsführer begeistert.

Die gesamte Serie ist ab sofort bei Zantomed erhältlich. Schnelle Entscheider werden belohnt, denn die ersten 250 Besteller einer Talon12 Rolle erhalten eine zweite mit 100 Bohrern zusätzlich inklusive.


Mehr zum Thema