mr
24.03.15 / 15:00
Berichte

caprimed: Modern wirtschaften mit der Wawibox

Mit der Wawibox setzte die Heidelberger caprimed GmbH nun erstmals auch auf der IDS Akzente: Für eine moderne Warenwirtschaft, die mit Alltagstauglichkeit, leichter Bedienbarkeit, frischem Design und einem moderaten Preis punktet.



Foto: caprimed GmbH

“Die Resonanz von Praxen und Händlern auf unsere Wawibox war überragend”, so Dr. Simon Prieß, einer der Firmengründer. Als Zahnarzt kennt er die Praxisabläufe und damit verbundenen Anforderungen genau. Zusammen mit Informatiker Angelo Cardinale entwickelte er deshalb die Wawibox als unkompliziertes, auf das Assistenzpersonal zugeschnittenes Warenwirtschaftssystem, das Wirtschaftlichkeit und Workflow der Praxen optimiert.

Die Wawibox funktioniert nach einfachen Regeln und reduziert die Scanvorgänge auf ein Minimum. Gescannt wird via iPod touch. “Nur mit einem schlanken Bedienkonzept ist es möglich, eine hohe Akzeptanz beim Praxispersonal zu erzielen, und das entscheidet, ob eine Materialverwaltung im Praxisalltag ankommt”, fasst Prieß zusammen. Auch arbeitet die Wawibox händlerunabhängig, bestellt wird über die Marktplatzfunktion in der Wawibox Datenzentrale beim günstigsten Händler oder ganz einfach beim Lieblingsdepot.

“Die vielen Gespräche mit Kunden und Interessenten an unserem Messestand bestätigen das Lagerhaltungskonzept der Wawibox: einfach, übersichtlich und kostensparend”, sagt Prieß. “Aus der Praxis, für die Praxis.” Um die hohe Nachfrage bewältigen und den gewohnten Service aufrechterhalten zu können, plant die caprimed GmbH künftig weitere Neueinstellungen.

Kontakt:

caprimed GmbH
Emil-Maier-Straße 16
69115 Heidelberg
Tel.: 06221 52048030
Fax: 06221 52048031
mail@wawibox.de
www.wawibox.de


Mehr zum Thema