mr
20.02.17 / 11:00
Berichte

Dürr Dental AG erweitert den Vorstand

Der Aufsichtsrat der Dürr Dental AG hat Joachim Eppinger (50) und Stefan Pfanzelt (38) zu Jahresbeginn 2017 in den Vorstand des Unternehmens berufen.




Joachim Eppinger, der bereits bis Mai 2013 im Vorstand für Finanzen zuständig war, hatte zuletzt den Geschäftsbereich Equipment, die größte operative Einheit der Dürr Dental Gruppe, geleitet. Als Vorstand (COO) wird er neben dem Geschäftsbereich Equipment den Geschäftsbereich Diagnostische Systeme sowie den gruppenweiten Einkauf verantworten. In seinen Zuständigkeitsbereich fallen die Produktionsstandorte Bietigheim-Bissingen, Gechingen/Calw und Melville (New York, USA) inklusive deren Wertschöpfungs- und Lieferkette (Supply Chain) sowie die Entwicklungsbereiche für sämtliche dentalen Systeme. Stefan Pfanzelt, seit September 2013 als kaufmännischer Leiter der Gruppe tätig, wird als Finanzvorstand die Bereiche IT, Rechnungswesen, Controlling, Risikomanagement und Innenrevision führen. Vorstandsvorsitzender ist weiterhin Martin Dürrstein (45), der zugleich die konzernweite Verantwortung für Personal und Qualitätsmanagement sowie für den Geschäftsbereich Hygiene und Prophylaxe trägt.

Axel Schramm (56), seit 2008 im Vorstand der Dürr Dental AG mit Zuständigkeit für Vertrieb und Marketing, wird seinen bis Mitte 2018 laufenden Vertrag nicht verlängern. Der Aufsichtsrat bedauert Schramms Entscheidung sehr und dankt ihm für seine langjährige erfolgreiche Tätigkeit. Axel Schramm steht dem Unternehmen bis zu seinem Ausscheiden für die Einarbeitung eines qualifizierten Nachfolgers zur Verfügung.


Mehr zum Thema


Werblicher Inhalt