bs
25.06.13 / 10:45
Produkte

Grundlagen der Statistik kennenlernen

Die 2012 gegründete DGPZM (Deutsche Gesellschaft für Präventivzahnmedizin) lädt junge Forscher und Forscherinnen zu ihrer zweiten Weiterbildung nach Marburg ein.



Die wissenschaftliche Leitung der Fortbildung übernahm die Präsidentin der der DGPZM, Prof. Dr. Carolina Ganß, Gießen. GABA

„Statistics for Beginners – no Formulas!“ lautet der Titel des englischsprachigen Workshops mit renommierten Referenten am 10. Oktober 2013 in Marburg. Veranstaltungsort ist das dortige Technologie- und Tagungszentrum. Die Workshop-Teilnehmer erhalten eine Einführung in die Grundlagen der Statistik und lernen die Parameter kennen, die bei der Durchführung klinischer Studien wichtig sind. Die Leitung obliegt der Präsidentin der DGPZM, Prof. Dr. Carolina Ganß, Gießen.

Die weiteren Referenten des Workshops sind:

  • Dr. Aviva Petrie, UCL Eastman Dental Institute, London
  • Dr. Geraldine Rauch, Institut für Medizinische Biometrie und Informatik, Heidelberg

Der Workshop richtet sich an wissenschaftliches Hochschulpersonal, wissenschaftliche Mitarbeiter und künftige klinische Forscher. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Beginn der Vorträge ist um 8 Uhr, Ende um 13.30 Uhr. Die Kursgebühr beträgt 180 Euro (ermäßigte Gebühr von 100 Euro für Doktoranden und DGPZM-Mitglieder). Um Anmeldung per E-Mail wird bis zum 12. September gebeten.

Unterstützt wird die Veranstaltung durch die GABA/Colgate-Fortbildungsinitiative „Oral Health Network“.

Nach dem Workshop haben die Teilnehmer die Möglichkeit, die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ) zu besuchen. Diese findet vom 11. bis 12. Oktober ebenfalls in Marburg statt.


Mehr zum Thema