mr
07.03.15 / 08:00
Produkte

GSK: Neue Zahnbürste von parodontax

Die neue Zahnbürste von parodontax trägt mit weichen Borsten zum Schutz des Zahnfleisches bei und unterstützt bei zweimal täglichem Zähneputzen bei der Vorbeugung von Zahnfleischbluten und Plaque. Die Zahnbürste hilft bei einer effektiven Reinigung und stellt damit eine Ergänzung zur gesunden Zahnpflege mit Zahnpasta und Mundspülung von parodontax dar.



Foto: GSK

Blutendes, gereiztes oder sogar entzündetes Zahnfleisch: Dies sind erste Anzeichen von Bakterien im Zahnbelag. Entzündetes Zahnfleisch entsteht, wenn Plaque-Bakterien nicht täglich und gründlich entfernt werden. Das oft ignorierte Bluten des Zahnfleisches sollte ernst genommen und behandelt werden, denn dies kann unter Umständen auf Dauer zu Parodontitis führen, sodass sich der Zahn im Zahnfleisch lockern und es zu Zahnausfall kommen kann. Die Diagnose Parodontitis betrifft jeden zweiten Deutschen zwischen 35 und 44 Jahren.1

Zahnärzte und Dentalhygienikerinnen verweisen daher auf die Wichtigkeit der richtigen Zahnbürste bei der Vorbeugung von Zahnfleischproblemen. Neben einer guten Putztechnik sowie dem regelmäßigen Austauschen der Zahnbürste ist das verwenden einer Zahnbürste mit abgerundeten und weichen Borsten wichtig.

Schonende Mundpflege mit weichen Borsten

Die speziell entwickelte Zahnbürste von parodontax überzeugt durch ihre weichen Borsten, die dabei helfen, Plaque sanft zu entfernen. Zudem sind die Borsten in zwei unterschiedlichen Höhen zur einfachen Reinigung der Zahnoberflächen und Zahnzwischenräume angeordnet. Durch einen kleinen Zahnbürstenkopf lassen sich auch schwer erreichbare Stellen gut reinigen. Auf der Rückseite des Bürstenkopfes gibt es einen weichen Zungenreiniger. Der ergonomisch geformte Griff unterstützt den sicheren Halt und eine gute Kontrolle beim Zähneputzen. In Kombination mit der Zahnpasta und der Mundspülung von parodontax sind die in vier Farben erhältlichen Zahnbürsten ab sofort im Handel erhältlich.

Die neue Zahnbürste von parodontax ist zum Preis von 3,49 € (UVP) erhältlich. Weitere Informationen über die parodontax Produktfamilie, sowie zu Zahnpflege und Parodontitis unter www.parodontax.de


Quelle:

14. Deutsche Mundgesundheitsstudie


Mehr zum Thema