mr
28.08.14 / 10:00
Berichte

Heraeus: Mehr Profit aus Zahngold

Wirtschaftliche Prozesse, modernste Scheidetechnologie und Analysemethoden sowie exakte Vergütung: Bei Heraeus Kulzer holen Praxen und Labore mehr Gewinn aus ihrem Alt- und Zahngold. Bis zum 15. Januar 2015 profitieren sie zudem von vergünstigten Pauschalen für die Aufbereitung und von wertvollen Mengen-Prämien.



Scheidgut-Aktion mit attraktiven Prämien, zum Beispiel ein 10 Gramm Goldbarren ab einer Ausbringungsmenge von 300 Gramm Feingold. Heraeus Kulzer

Auch wenn es auf den ersten Blick bequem erscheint, den Wert von Alt- und Zahngold pauschal schätzen zu lassen und sofort Bargeld zu erhalten: Profitabel ist dies oft nicht. Heraeus Kulzer garantiert die einwandfreie Aufarbeitung von Zahn- und Altgold sowie eine präzise Vergütung, die sich für Labore und Praxen in jedem Fall rentiert. Experten bestimmen exakt den Edelmetallgehalt und nehmen eine tagesaktuelle Tarifierung in Altedelmetallgruppen vor.

Bei der aktuellen Scheidgut-Aktion von Heraeus Kulzer profitieren Labore und Praxen zudem von reduzierten Scheide- und Aufbereitungskosten für Reste wie Feilung, Altgold oder Gekrätz. Zusätzlich winken attraktive Prämien: Die Einreicher erhalten – je nach Ausbringungsmengen ab 200 Gramm Feingold – Goldbarren bis zu 15 Gramm. Das Angebot gilt vom 15. September 2014 bis zum 15. Januar 2015.

Effizient und transparent

So einfach geht´s: Ein Anruf bei der Hotline 0800 4372-522 genügt. Ein Mitarbeiter von Heraeus Kulzer kommt zum Wiegen und Abholen des Zahngolds direkt in das Labor beziehungsweise in die Praxis. Die Gutschrift erfolgt nach der Aufbereitung des Materials.

Die Kunden können sich auf reibungslose Abläufe verlassen – von der Abholung bis zur Abrechnung. Mit modernsten Scheidetechnologien und aufwändiger Analysetechnik bürgt Heraeus Kulzer bei der Aufbereitung edelmetallhaltiger Abfälle für höchste Sicherheit, Schnelligkeit und Wirtschaftlichkeit. Eine Kamera dokumentiert alle Arbeitsschritte – das sorgt für Transparenz. Am Ende des Prozesses erhält der Kunde eine präzise Aufstellung aller Scheidgutmengen. Heraeus Kulzer unterliegt regelmäßigen Zertifizierungsprozessen, die eine exakte und wirtschaftliche Edelmetall-Scheidung sicherstellen.

Weitere Informationen zur Edelmetallaufbereitung bei Heraeus Kulzer und zur diesjährigen Scheidgut-Aktion erhalten Praxen und Labore über die Hotline 0800 4372-522, im Internet unter www.heraeus-kulzer.de/scheidgut-aktion sowie über die Heraeus Kulzer Fachberater im Außendienst.


Mehr zum Thema


Werblicher Inhalt