Thema IDS 2017
mr
31.01.17 / 11:00
Berichte

Ivoclar Vivadent: Preise für neuen Schutzlack

Der neue Schutzlack Cervitec F hat auf den Fachdental-Messen von Leipzig und Stuttgart den ersten Platz beim Innovationspreis erzielt.



Der Schutzlack Cervitec F hat zwei Innovationspreise gewonnen. Foto: Ivoclar Vivadent

Damit freut sich Hersteller Ivoclar Vivadent gleich über zwei renommierte Auszeichnungen in kurzer Folge. Nur wenige Wochen nach der Prämierung auf der Fachdental Leipzig machte der Erfolg auf der Fachdental Südwest in Stuttgart den Triumph vollkommen. «Wir freuen uns sehr über die positive Resonanz unserer Kunden, die mit dieser Auszeichnung nochmals verdeutlich wird», sagt Dr. Monika Reichenbach, Marketingleiterin Zahnmedizin bei Ivoclar Vivadent Deutschland. Cervitec F ist ein Schutzlack, der Fluoridierung und Keimkontrolle in einem Arbeitsschritt ermöglicht. Er ist erst seit Herbst 2016 auf dem Markt.

Für Kariesprophylaxe und überempfindliche Zahnhälse

Bislang mussten Zahnärzte bei der Prophylaxe verschiedene Lacke meist in getrennten Sitzungen auftragen. Das ist jetzt nicht mehr erforderlich. Cervitec F findet Verwendung sowohl in der Kariesprophylaxe als auch bei überempfindlichen Zahnhälsen. Es eignet sich für alle Altersgruppen vom Kleinkind bis zum Senior.

Cervitec ist ein eingetragenes Warenzeichen der Ivoclar Vivadent AG.


Mehr zum Thema IDS 2017


Werblicher Inhalt