bs
03.07.13 / 10:50
Produkte

Fachartikel interaktiv erleben

Ivoclar Vivadent hat eine Fachartikel-App für das iPad entwickelt. Damit kann der Nutzer einfach und spielend durch eine klinische Patientendokumentation navigieren. In der aktuellen Ausgabe der digitalen Publikation visualisieren die Autoren ZA Jan Kurtz-Hoffmann und ZTM Frank Zalich den Therapieweg eines sehr komplexen Behandlungsfalles.



Reflect: die Fachartikel-App Ivoclar Vivadent

Ivoclar Vivadent hat den im Reflect-Magazin 2/2013 erschienenen Fachartikel „Wenn Konzepte ineinandergreifen“ von ZA Jan Kurtz-Hoffmann und ZTM Frank Zalich als digitale Publikation (App) aufbereitet. Die Autoren schildern die prothetische Neuversorgung einer Patientin mit dem IPS e.max-System von Ivoclar Vivadent. Anhand des komplexen Falles wird gezeigt, dass ein ästhetisch-funktionelles Ergebnis nur auf dem gelungenen Zusammenspiel von Chirurgie, Implantologie, Parodontologie, Endodontie, Prothetik und Zahntechnik möglich wird.

Die digitale Version dieses Artikels zeigt den kompletten Behandlungsablauf – von der Planung bis zum definitiven Einsetzen der Arbeit. Die Nutzer der App kommen in den Genuss reich bebilderter Fotostrecken. Zudem können sie sich über die verwendeten Produkte informieren und erhalten nähere Angaben zu den Autoren. Die App erscheint drei Mal im Jahr in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch. Neben dem aktuellen Fall sind zwei weitere Fälle abrufbar.


Mehr zum Thema


Werblicher Inhalt