bs
11.03.13 / 08:00
Produkte

Schneller zum gewünschten Produkt

Ivoclar Vivadent hat sein Produktportfolio in neue Kategorien eingeteilt, um Zahnärzten und Zahntechnikern eine noch bessere Orientierung zu verschaffen. Die Kategorien richten sich nach den Behandlungs- beziehungsweise den Verarbeitungsabläufen in der Praxis und im Labor.



Die neuen Kategorien machen es Zahnarzt und Zahntechniker leichter, die gewünschten Produkte zu finden. Ivoclar Vivadent

Ivoclar Vivadent bietet ein breites Produktportfolio an, das den gesamten Behandlungs- beziehungsweise Verarbeitungsablauf in der direkten Füllungstherapie, der festsitzenden sowie der abnehmbaren Prothetik abdeckt. Dabei eignen sich die Produkte nicht nur für die konventionelle, sondern auch für die implantatgetragene Versorgung.

Alle Produkte des Produktportfolios sind jeweils aufeinander abgestimmt und ermöglichen so eine effiziente Behandlung beziehungsweise Verarbeitung durch den Zahnarzt und den Zahntechniker. Aus diesem Grund hat das Unternehmen seine Produkte in Kategorien unterteilt, die die Kompetenzen des Unternehmens klar benennen: Direkte Füllungstherapie, Festsitzende Prothetik und Abnehmbare Prothetik. Jede Kategorie enthält die für die einzelnen Behandlungs- und Prozessschritte empfohlenen Produkte. Durch diese Neuerung kommen Zahnärzte und Zahntechniker noch zielgerichteter zum benötigten Produkt und erhalten gleichzeitig einen Überblick über die darauf abgestimmten Produkte.


Mehr zum Thema


Werblicher Inhalt