mr
16.08.13 / 10:08
Berichte

Komet erhält Preis für die Personalentwicklung

Das Bildungswerk der ostwestfälisch-lippischen Wirtschaft (BOW) vergibt alle zwei Jahre einen Preis für die beste Personalentwicklung in Ostwestfalen-Lippe. Erstmalig wurde dieser Preis Mitte Juni in der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen in Bielefeld an Komet (Gebr. Brasseler GmbH & Co. KG) verliehen.



Diese Skulptur erhielt Komet als symbolische Anerkennung für die ausgezeichnete Personalentwicklung. Komet

"Der Preis zeigt, dass wir auch an dieser Stelle bestens für die Zukunft gerüstet sind und darauf können wir richtig stolz sein", freut man sich bei Komet. Das Unternehmen erhielt den Preis für das Projekt „kompass – internes Nachwuchs-Förderprogramm für Mitarbeiter aller Fachbereiche im Alter 30 +/- 5“. Die Laudatio hielt das Jury-Mitglied Prof. Dr. Maier, Universität Bielefeld.

Axel Redeker, Ressortleiter Personal-, Bildungs- und Sozialwesen, und Dietmar Reilard, Referent Kaufmännische Ausbildung/Personalentwicklung, nahmen die BOW-Skulptur von Ortwin Goldbeck, Vorstandsvorsitzender des BOW, entgegen.

Für den BOW-Preis und den BOW-Sonderpreis für Nachwuchs-Personalentwickler wurden insgesamt 22 Konzepte zur Verbesserung der Personalentwicklung aus der Region eingereicht: es haben sich 13 Unternehmen und 9 Nachwuchs-Personalentwickler/-innen beworben.


Mehr zum Thema


Werblicher Inhalt