mr
24.04.17 / 11:00
Produkte

Komet: EndoTracer findet alle Kanäle mit Sicherheit

Der EndoTracer ist ein graziler Rosenbohrer für die Präparation der endodontischen Zugangskavität. Mit ihm steht ein Spezialist für die Isthmus-Präparation zur Verfügung.




Häufig  sind bei der endodontischen Behandlung mehrwurzeliger Zähne die Kanäle nicht sofort  auffind- und penetrierbar. In vielen Fällen muss erst ein Isthmus über einen Teil oder die gesamte Länge dargestellt werden, damit ein verborgener Kanal gefunden wird. Hier setzt der grazile EndoTracer mit allen seinen speziellen Eigenschaften an.

Minimalinvasiv bis in die Tiefe

Der EndoTracer besitzt einen langen schlanken Hals. Das gewährleistet eine stets gute Sicht am Instrument vorbei in  die Zugangskavität. Die Darstellung der Pulpakammerbodenanatomie, die substanzschonende Eröffnung der Wurzelkanaleingänge und die Freilegung von obliterierten Kanälen werden dadurch erleichtert. Den EndoTracer gibt es in zwei Längen (31 mm und 34 mm) und jeweils 6 Größen (004, 006, 008, 0010, 012 und 014). Somit steht für jede klinische Situation das passende Instrument zur Verfügung. Besonders die grazilen Versionen 004 und 006 sind ideal für die filigrane Ausgestaltung von Isthmen und Kanaleingängen, denn sie arbeiten gezielt und gleichzeitig substanzschonend. Dies ist auch auf die schnittfreudige Verzahnung zurückzuführen, die ein druckloses Arbeiten ermöglicht und die Zahnhartsubstanz schont.

Tipps für Einsteiger und Spezialisten

Endo-Spezialisten werden vom EndoTracer in der Gesamtlänge L34 mm begeistert sein. Dieser Rosenbohrer besitzt jetzt einen 3 mm längeren Halsbereich, was sich hervorragend für das Arbeiten unter dem Mikroskop eignet. Auch  bei langen klinischen Kronen spielt die neue Länge ihre Vorteile aus. Wer die wertvollen Eigenschaften des EndoTracers grundsätzlich bei der Präparation der endodontischen Zugangskavität einmal kennenlernen möchte, für den empfiehlt sich das Einführungsset 4670.

Rundum-Service

Für den Überblick über das komplette Endo-Produktsortiment können die umfangreiche Endo-Broschüre und der Abrechnungsleitfaden von Komet online eingesehen und bestellt werden. Ein Blick auf das Fortbildungsprogramm Endo FIT lohnt sich immer. Mit Tipps und Tricks von renommierten Endo-Spezialisten wird nicht nur die Effizienz der Behandlung, sondern auch der Spaß an der Endo gesteigert.


Mehr zum Thema