mr
02.10.13 / 07:03
Produkte

Spülen mit System - das ESD-Entnahmesystem von lege artis

Das ESD-Entnahmesystem von lege artis, integriert in allen Flaschen der Endo-Lösungen, ist nominiert für den Innovationspreis 2013.



lege artis

Endodontie ist aufwendig. Mit dem ESD-Entnahmesystem wird das Spülen, Desinfizieren und Reinigen des Wurzelkanals deutlich erleichtert. In jeder Flasche der lege artis Endo-Lösungen HISTOLITH NaOCl 5 %, CALCINASE-EDTA und CHX-Endo 2 % ist das ESD-System integriert.

Mit dem ESD-Entnahmesystem unterstützt lege artis den Zahnarzt, die strengen Hygieneanforderungen einfach einzuhalten: Das Kontaminationsrisiko wird deutlich gesenkt. Die Flaschen müssen nicht auf den Kopf gedreht werden, Energie und Gerätewartung sind nicht erforderlich. Es spart Zeit und Ärger, denn sicherlich kennt jede Praxis das Problem mit NaOCl-Flecken.

ESD ist ein einfaches System zur rückstandslosen Entnahme der lege artis Endo-Lösungen. Es eignet für alle Spritzen mit Luer- und Luerlockansatz. Spritzengröße und entnommenes Volumen werden vom Zahnarzt bestimmt und so seinen individuellen Wünschen angepasst.

ESD steht für Einfach, Sicher und Direkt

Über weitere Einzelheiten informieren wir Sie gerne. Entweder über unseren Außendienst, auf der Fachdental Südwest in Stuttgart oder über unsere Homepage www.legeartis.de. Hier empfehlen wir unser Informationsvideo gleich auf der Startseite.


Mehr zum Thema


Werblicher Inhalt