bs
28.05.13 / 07:00
Produkte

Dalbo-Plus für ICX-templant

Mit Dalbo-Plus gibt es die meistverwendete Verankerung auf Implantaten jetzt auch für ICX-templant.




Ein eingebauter Dalbo-Plus wird an der titanfarbenen Umrandung des goldgelben Lamellen-Retentionseinsatzes erkannt. Dieser wird mit dem Schraubenzieher/Aktivator mittels Drehbewegung im Uhrzeigersinn aktiviert. Er kann individuell und ideal auf die Patientensituation eingestellt werden. Pro ¼-Umdrehung wird die progressiv zunehmende Haltekraft um etwa 200 g erhöht. Der Lamellen-Retentionseinsatz kann bei Bedarf ohne Demontage der Matrize ersetzt oder bei fortgeschrittenen Kugelabnützungen durch die Tuning Lamellen-Retentionseinsätze ausgetauscht werden. Die höchste Aktivierungsstufe wird nach maximal eineinhalb Umdrehungen erreicht (maximal 2200 g).

Implantate beziehungsweise Abutments, die nicht parallel gesetzt sind, können bis zu einer Abweichung von maximal 40 Grad ausgeglichen werden (aktivierter Dalbo-Plus). Dank dem goldenen Lamellen-Retentionseinsatz wird ein dauerhafter Halt der Prothese gewährt. (1)

Der Kugelankerdurchmesser 2,25 mm, den Cendres+Métaux vor über 40 Jahren im Markt eingeführt hat, hat sich zum Standard entwickelt.

(1) Ludwig K.; Kern M.; Hartfill H.: Analysis of the wear of ball attachments with 50.000 fitting-withdrawal cycles in a water bath and eccentric end loading. Quintessenz Journal of Dental Technology, 02/2006).


Mehr zum Thema


Werblicher Inhalt