mr
15.12.15 / 09:42
Produkte

orangedental: endo-safe packt die Keime an der Wurzel

Das Endodontiegerät endo-safe von orangedental hilft bei der minmal-invasiven Entkeimung des Wurzelkanals.




Durch die kontrollierte Abgabe hochfrequenter Impulse desinfiziert endo‐safe von orangedental schnell und zuverlässig und wirkt dabei insbesondere in den lateralen Kanälen als auch rund um den Apex. Die Bakterien werden sowohl thermisch als auch durch elektromagnetische Wellen zerstört, welche die Zellmembran zum platzen bringen – und zwar auch dort, wo NaOCL Spülung, Laser oder photoaktivierte Desinfektion prozessbedingt ihre Wirkung nicht vollständig entfalten können. Eine Studie der Johannes Gutenberg‐Universität Mainz belegt, dass endo‐safe in Kombination mit NaOCL Spülung die höchste Keimfreiheit erreicht.

Im täglichen Praxisbetrieb wirft ein Schmerzpatient mit Wurzelkanalentzündung oft die gut terminierten Praxisabläufe über den Haufen. Nutzen Sie endo‐safe um nach minimal invasiver Aufbereitung und erstem Spülen den/die Patienten/in schnell und zuverlässig schmerzfrei und in einen geordneten Recall zu bekommen.

Weitere Vorteile: endosafe hat einen integrierten Apex‐Locator, der optisch und akustisch den Abstand zum Apex anzeigt und der während der Aufbereitung des Kanals eingesetzt werden kann. Außerdem wird über den Apex‐Locator sichergestellt, dass die hochfrequenten Impulse in der richtigen Entfernung zum Apex abgegeben werden. endo‐safe verfügt über einen leistungsfähigen Akku und kann mobil in verschiedenen Behandlungszimmern eingesetzt werden.


Mehr zum Thema


Werblicher Inhalt