bs
13.05.13 / 16:26
Produkte

Procter & Gamble präsentiert Zahncreme Pro Expert

Procter & Gamble stellte auf der IDS eine neue Zahncreme vor, die es technologisch in sich hat: Sie besteht aus einem Wirkkomplex aus stabilisiertem Zinnfluorid und Natriumhexametaphosphat.



Das Unternehmen stellte auf der IDS eine neue Zahncreme vor, die im Juli auf den Markt kommen soll. Auf dem Stand konnte diese bereits ausprobiert werden. P&G

Es hat lange gedauert: Nach 18 Jahren Forschung ist es nun gelungen, die lange bekannten positiven Eigenschaften von Zinnfluorid für die Zahnhygiene so zu formulieren, dass Nebenwirkungen wie Zahnverfärbungen und Instabilität der Zahncreme der Vergangenheit angehören. Procter & Gamble präsentierte auf der IDS mit Pro Expert eine gemeinsam von Oral-B und blend-a-med entwickelte Zahncreme, mit der das Unternehmen einen „Goldstandard für chemisches Biofilmmanagement“ setzen will.

Präventive Wirkung von Zinnfluorid gut belegt

Unabhängig davon, dass sich die Erforschung des Biofilms relativ gesehen noch am Anfang befindet, ist die für die Mundgesundheit förderliche Wirkung von Zinnfluorid gut belegt. Das machte Prof. Dr. Susanne Kneist, Professorin für Präventive Zahnheilkunde an der Medizinischen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena, deutlich. Die Verwendung zinnhaltiger Kräuter hätte sogar eine Jahrhunderte alte Tradition. Heute wisse man, dass es die Fluoride sind, die Karies hemmen, der antibakterielle Faktor aber sei das Zinn – wenn es bioverfügbar ist, erklärte die Wissenschaftlerin. Durch die spezielle Rezeptur konnte der Wasseranteil der Zahncreme verringert und ein höherer Grad der Bioverfügbarkeit und der Wirksamkeit des Zinnfluorids erreicht werden als bei herkömmlichen Zinnfluorid-Zahncremes.

Der Wirkstoff schützt Patienten vor Plaque, Gingivitis, schlechtem Atem, Überempfindlichkeiten und Erosionen, während das Natriumhexametaphosphat um die Zähne herum eine Schutzschicht aufbaut. Diese sorgt für eine „spiegelglatte Oberfläche“, die Verfärbungen und der Bildung von Zahnstein entgegen wirkt.

Die Zahncreme kommt in Deutschland ab Juli 2013 auf den Markt.


Mehr zum Thema