mr
19.07.13 / 10:13
Produkte

20 Jahre "GoldenGate"-System

Das "GoldenGate"-System von DeguDent bietet mit seinen speziell aufeinander abgestimmten Komponenten, der hochgoldhaltigen Legierung Degunorum und der niedrigschmelzenden, hydrothermalen Verblendkeramik Duceragold ein stimmiges Gesamtkonzept für viele Indikationen.



Das "GoldenGate"-Prothetiksystem feiert seinen 20. Geburtstag. DeguDent

Hohe Biokompatibilität durch Materialreduktion im Mund des Patienten, wissenschaftlich belegte Langlebigkeit, ausgezeichnete Ästhetik und zuverlässige Verarbeitbarkeit – mit diesen Vorzügen hat sich das "GoldenGate"-System aus dem Hause DeguDent den Bereich der Metallkeramik der vergangenen zwei Jahrzehnte maßgeblich geprägt. Genauer gesagt: Es hat sich auf diesem Sektor zum Goldstandard entwickelt, einem Synonym für qualitativ hochwertigen Zahnersatz.

Wie kaum ein anderes zahntechnisches Produkt hat es sich dabei im Laufe der Zeit in Langzeitstudien bewährt. Gleichzeitig wurde das "GoldenGate"-System seit seiner Einführung im Jahre 1993 in enger Zusammenarbeit mit Experten aus Laboren und Praxen kontinuierlich weiterentwickelt. Dadurch konnten das ohnehin schon breite Indikationsspektrum als auch die Möglichkeiten zur ästhetischen Vollendung stetig erweitert werden.

Immer auf der höhe der Zeit

Dank dieser permanenten Weiterentwicklung ist das lebensbegleitende Werkstoff- und Therapiekonzept immer auf der Höhe der Zeit. Nicht nur aufgrund der bis ins Jahr 2030 garantierten Lieferfähigkeit seiner Komponenten ist das "GoldenGate"-System deshalb ein Prothetik-Klassiker mit Zukunft.


Mehr zum Thema