bs
20.11.12 / 09:00
Produkte

"Bleaching wird noch komfortabler"

In Deutschland ist Bleaching erst in etwa zehn Prozent aller Praxen Alltag. "Da ist noch viel Potenzial", zeigte sich Dr. Dan Fischer, Geschäftsführer Ultradent Products, im Gespräch überzeugt.



Bleaching wird noch komfortabler.


In den USA ist Bleaching bereits seit den frühen 90er Jahren des 20. Jahrhunderts ein großes Thema. In Deutschland gehört das nur in etwa zehn Prozent der Praxen zum Alltag. Dr. Dan Fischer, Vorstandschef bei Ultradent Products, USA, der sich kürzlich auf Europa-Tour befand, sieht hier noch großes Potenzial. "Bleaching ist eines der sichersten Verfahren, mit denen es der Zahnarzt in seiner Praxis zu tun hat. Es sorgt für ein schönes Lächeln und trägt letztlich auch dazu bei, die Zähne länger zu erhalten“, sagte Fischer im Gespräch mit markt.TV. Er deutete an, dass auf der IDS 2013 in Köln mit einem brandneuen Zahnaufhellungs-Produkt von Ultradent Products zu rechnen sei. Fischer zeigte sich überzeugt, dass Behandler und Patienten davon begeistert sein würden.



Mehr zum Thema