mr
14.06.17 / 06:00
Produkte

Kettenbach: Identium schafft Patientenkomfort

Identium von Kettenbach wurde speziell für die einzeitige Abformtechnik entwickelt und fügt sich problemlos in den Praxisablauf ein.



Identium von Kettenbach Foto: Kettenbach

Die sichere Erfassung der Präparationsgrenze, ein perfektes Anfließen auch unter Restfeuchte, eine leichte Mundentnahme und vor allem zufriedene Patienten – das wünscht sich jeder Zahnarzt bei der Präzisionsabformung.

Mit Identium wird dieser Wunsch erfüllt: Das Präzisions-Abformmaterial von Kettenbach wurde speziell für die einzeitige Abformtechnik entwickelt und fügt sich problemlos in den Praxisablauf ein. Als Vinylsiloxanether ist es besonders hydrophil, außergewöhnlich fließfähig, verfügt über ein aus-gezeichnetes Rückstellvermögen, ist zudem geruchs- und geschmacksneutral und punktet mit einer besonders kurzen Mundverweildauer von nur zweieinhalb Minuten.

Dem Zahnarzt verspricht dies eine leichte Mund- und Modellentnahme, eine höchst präzise Darstellung der Präparationsgrenze und damit verbunden eine optimale finale Versorgung. Am Ende sind beide zufrieden: der Zahnarzt und der Patient.

Ob Inlay, Krone, Implantatabformung oder Prothese – Identium ist ein System, das allen Aufgaben gewachsen ist. Identium ist in drei verschiedenen Konsistenzen erhältlich: Als Heavy, Medium und Light Body und das als schnell- und normalabbindende Variante für die Monophasen- und Doppelmischabformung. Mehr Informationen zu Identium unter www.kettenbach.de oder unter 0 27 74/7 05-99.


Mehr zum Thema