mr
24.03.15 / 06:00
Produkte

Neue KaVo Schnellläufer: M25 L und M05 L Mini

KaVo Dental hat auf der IDS in Köln seine neuen MASTERmatic Hand- und Winkelstücke vorgestellt. Den IDS-Besuchen gefielen dabei besonders die neuen Schnellläufer M25 L und M05 L. Deren Köpfgrößen wurden um 20 Prozent beziehungsweise sogar 43 Prozent reduziert.



Foto: KaVo

Seit mehr als 105 Jahren stehen KaVo-Instrumente für das höchste Maß an Innovation und Qualität. Zur IDS in Köln stellte KaVo nun die neuen MASTERmatic Winkelstücke vor, die diese Tradition nahtlos fortsetzen sollen. Kleine Köpfe, wechselbare Sprayfilter, dreifache Übertragung – die neuen KaVo-Schnellläufer M25 L und M05 L geizen nicht mit technologischen Highlights. Gleiches gilt für die drei neuen langsam-drehenden Hand- und Winkelstücke, die auf das bewährte KaVo Wechselkopfprinzip setzen.

Am meisten diskutiert wurde unter den Zahnärzten auf der IDS aber erneut die Qualität und die Langlebigkeit der neuen KaVo Winkelstücke. Alle KaVo MASTERmatic Instrumente werden in der Biberacher Manufaktur hergestellt, wo sie auch entwickelt wurden. In der Produktion werden die besten und beständigsten Materialien verwendet und die neuesten Technologien eingesetzt um sicher zu stellen, dass auch die MASTERmatic Hand- und Winkelstücke die höchsten Ansprüche übertreffen. KaVo folgt einfach weiter dem Leitbild, das Alois Kaltenbach 1909 bei der Gründung von KaVo ins Leben rief: "Qualität und Präzision".

Einen der neuen KaVo Schnellläufer gewinnen? Jetzt teilnehmen!




Mehr zum Thema