mr
29.05.15 / 06:00
Produkte

SICAT: Individueller 3D-Planungsservice jetzt verfügbar

Mit dem neuen SICAT Clinical Assist Planungsservice bietet SICAT Zahnärzten eine sichere und zeitsparende Lösung für die navigierte Implantologie mit Bohrschablonen – und das ganz ohne Investition in Software-Produkte.



Screenshot SICAT Clinical Assist Foto: SICAT

Die individuelle Fallplanung erfolgt durch SICAT auf Basis der spezifischen Kundenvorgaben. Benötigt wird lediglich ein CT oder DVT-Datensatz. Ohne weitere Investitionen in Software-Produkte können so die Vorzüge der 3D-Planung genutzt werden.

Der Kunde erstellt eine 3D-Röntgenaufnahme des Patienten mit einem beliebigen CT- oder DVT-System. Zusammen mit einer Röntgenschablone und Gipsmodell oder einem optischen Scan wird der Datensatz an SICAT übermittelt. Die digitale 3D-Planung des Implantats übernimmt SICAT. In einer individuellen online Fallbesprechung kann das Ergebnis gemeinsam evaluiert werden. Nach Freigabe durch den Zahnarzt erfolgt die Bohrschablonenfertigung.

Für SICAT Classicguide und Optiguide Bohrschablonen stehen zahlreiche geführte Systeme für den Kunden zur Auswahl. Qualität und Sicherheit liegen bei SICAT stets im Fokus. Die Fertigungsgenauigkeit jeder Bohrschablone mit unter 0,5mm am apikalen Ende des Implantates wird garantiert.

Der individuelle Service von SICAT Clinical Assist bedeutet für den Zahnarzt eine erhebliche Kosten- und Zeitersparnis. Bereits ab 159 Euro kann diese Dienstleistung in Anspruch genommen werden. Weitere Software ist nicht erforderlich.


Mehr zum Thema