mr
23.05.17 / 06:00
Berichte

Sicat & Optisleep: Neue Chancen und Möglichkeiten

Sicat erweitert das Seminarangebot: Am 09. und 10. Juni bietet Sicat im Medienhafen Düsseldorf eine umfassende Fortbildung rund um die Behandlung obstruktiver Schlafapnoe und die Integration zahnärztlicher Schlafmedizin in die Zahnarztpraxis. Das zweitägige Seminar bietet Einblicke in Software, Workflow und Anwendungssituationen für eine schienengeführte Therapie mit Sicat Air und Optisleep.



Foto: Sicat

Unter dem Titel „Zahnärztliche Schlafmedizin – Neue Chancen und Möglichkeiten mit Sicat Air und Optisleep“ widmet sich die aktuelle Sicat-Fortbildung der Frage, wie sich die Behandlung der obstruktiven Schlafapnoe erfolgreich in die Zahnarztpraxis integrieren lässt.

Sicat, ein Tochterunternehmen von Dentsply Sirona, hat sich auf digitale 3D-Lösungen für dentale Fachbereiche spezialisiert. Dazu gehört unter anderem Sicat Air, die erste Lösung zur Visualisierung und Analyse der oberen Atemwege im 3D-Volumen, die effizient bei der Planung einer schienengeführten Therapie mit Optisleep unterstützt.

Wie die Integration zahnärztlicher Schlafmedizin in den Praxis- Workflow am besten gelingt, erfahren Interessierte am 9. und 10. Juni im Düsseldorfer Medienhafen. Dr. Dr. Jörg Schlieper, Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, referiert zum Thema Zahnärztliche Schlafmedizin und erläutert anhand von Anwenderberichten, welchen Nutzen ein digitaler Workflow und die schienengeführte Therapie für die Behandlung obstruktiver Schlafapnoe haben.

Zusammen mit Sicat 3D Applikationsspezialist Felix Uckert und Dr. Susanne Münchberg, Produktmanagerin bei Sicat, wird der Workflow am Beispiel eines konkreten Patientenfalls demonstriert und den Teilnehmenden in geführten Hands-On Sessions gezeigt, wie die Software funktioniert und wie sich ein Protrusionsbiss erstellen lässt. Informationen zur Abrechnung nach GOZ und ein offener Erfahrungsaustausch runden das Programm ab. Für das Seminar werden 16 Fortbildungspunkte nach den Richtlinien der DGZMK vergeben. Die Teilnahmegebühr beträgt 199,00 Euro pro Person zuzüglich Mehrwertsteuer.

Weitere Informationen zum Seminar „Zahnärztliche Schlafmedizin – Neue Chancen und Möglichkeiten mit Sicat Air & Optisleep“ und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter www.sicat.de/schlafmedizin oder direkt bei Sicat: norina.kurth@sicat.com.


Mehr zum Thema


Werblicher Inhalt