mr
19.11.15 / 06:00
Berichte

TePe im Jubiläumsjahr: Interdentalreinigung einfacher denn je

TePe war es 2015 vergönnt, 50 Jahre Firmenjubiläum auf der IDS in Köln zu feiern. Einer der beliebtesten Partygäste war der neue TePe EasyPick. 2016 wird beim schwedischen Mundhygienespezialist die Implantatprophylaxe wieder stärker im Vordergrund stehen.




Dass das 50jährige Jubiläum beim Mundhygienespezialisten TePe in ein IDS-Jahr fiel, gab doppelt Anlass zur Freude. „Die tägliche Geburtstagsparty sorgte auf der IDS für beste Stimmung. Und das Besucherinteresse an unseren Produkten war riesig“, erinnert sich Marketing Managerin Melanie Walter. Die Historie von TePe gründet sich auf die Entwicklung eines medizinischen Dreiecks-Zahnholzes für die interdentale Reinigung. Damit positionierte sich TePe von Anfang an als Pionier der dentalen Prophylaxe. Die Pflege der schwer zugänglichen Interdentalräume und des Zahnfleischsaums ist nicht selten entscheidend, wenn es um Mundgesundheit oder -krankheit geht. TePe erkannte früh die Bedeutung der interdentalen Reinigung: Ein Meilenstein der Unternehmensgeschichte war die Entwicklung der TePe Interdentalbürste im Jahr 1993.

Doch viele Patienten schrecken trotz der großen Vielfalt von TePe-Produkten in diesem Bereich vor der in ihren Augen aufwändigen Zahnzwischenraumpflege zurück. Deshalb hat TePe pünktlich zum 50. Geburtstag mit dem innovativen Dental Stick TePe EasyPick die Interdentalreinigung einfacher denn je gemacht. TePe EasyPick eignet sich für Einsteiger in die interdentale Reinigung, für Patienten, die Zahnseide als zu kompliziert empfinden, als Ergänzung zur bisherigen Interdentalpflege und für unterwegs. Die Reinigungsoberfläche mit den umlaufenden Silikonlamellen entfernt effektiv aber schonend Bakterien und Essensreste zwischen den Zähnen und ist sanft zum Zahnfleisch. Für eine sichere Anwendung ist TePe EasyPick biegsam und stabil. Der Dental Stick ist in zwei Größen erhältlich. Für ein frisches und sauberes Gefühl – jederzeit und überall.

Mundhygiene ist längst nicht mehr nur gleichzusetzen mit Zahnpflege: Die stetig wachsende Zahl von Patienten mit dentalen Implantaten stellt die häusliche und professionelle Prophylaxe vor neue Herausforderungen. TePe bietet unter dem Motto „Caring für Implants“ nicht nur verschiedenste Produkte für die schonende Reinigung bei Implantaten, Brücken, Multibandapparaturen an, sondern engagiert sich zudem seit Oktober 2015 aktiv im ‚Aktionsbündnis gesundes Implantat’.


Mehr zum Thema


Werblicher Inhalt