bs
18.01.13 / 13:02
Produkte

Neuheiten für den digitalen Workflow

Der Messestand der VITA Zahnfabrik zeichnet ein umfassendes Bild des gesamten VITA Leistungsspektrums und setzt die Neu- und Weiterentwicklungen speziell in Szene. Unter dem Motto "For more. For sure. For digital.“ können Besucher interessante neue Produkte erwarten.



VITA auf der IDS: Halle 10.1, Stand D010/E019 VITA Zahnfabrik

Mit der ersten dentalen zirkondioxid-verstärkten Glaskeramik, die voraussichtlich ab Herbst 2013 verkauft werden soll, steht die Präsentation einer neuen Werkstoffgeneration auf der Agenda: Das CAD/CAM-Material zeichnet sich durch hohe Belastbarkeit aus und ist damit zuverlässiger als traditionelle Glaskeramik.

IDS-Premiere feiert auch die dentale Hybridkeramik „ENAMIC“. Diese neue Materialwerkstoffklasse ist ähnlich wie natürliches Dentin hoch belastbar und gleichzeitig elastisch.

Zur natürlichen Individualisierung von Keramikarbeiten mit farblichen Akzenten ist das System der VITA AKZENT Plus Malfarben bestens geeignet. Ab der IDS 2013 werden die Farben als Pulver-Flüssigkeit-Kombination, Paste sowie Spray und mit neuen Komponenten zur Verfügung gestellt.

Das elektronische Zahnfarbmessgerät VITA Easyshade Advance wurde um praktische Features ergänzt und wird als verbesserte Neuauflage (4.0) eingeführt. Außerdem wird pünktlich zur Leitmesse in Köln die Frontzahnlinie VITAPAN PLUS durch weitere Formen abschließend komplettiert. 

Verlosung von Designerstücken

Handgearbeitet sind auch die VITA ToothFashion-Kreationen der Designerin Zofie Angelic, die von VITA Zähnen inspiriert und aus ihnen gefertigt wurden. Am 14. März 2013 um 11.00 Uhr wird die Designerin vor Ort sein und die Gewinner des VITA IDS-Gewinnspiels ziehen: Fünf Schmuckstücke der VITA ToothFashion-Kollektion werden verlost.


Mehr zum Thema


Werblicher Inhalt