mr
16.05.17 / 06:00
Berichte

W&H: Prothetikschrauber auf IHM präsentiert

Bundeskanzlerin Angela Merkel besuchte im Rahmen des Spitzengesprächs der Deutschen Wirtschaft in München die Internationale Handwerksmesse 2017. W&H Handelspartner RIEBL-Siebdruck aus Landshut/Ergolding erhielt bei diesem Anlass die Möglichkeit der Kanzlerin das Unternehmen vorzustellen.




Firmengründer Hannes Riebl und Mitgeschäftsführer Florian Harrer standen Angela Merkel Rede und Antwort zu Fragen rund um ihr Produktportfolio, gaben Einblicke in die täglichen Herausforderungen des mittelständischen Unternehmens und verwiesen dabei auf die enge Verbundenheit mit Kunden wie W&H. Der W&H Prothetikschrauber diente ihnen dabei als Anschauungsobjekt für die qualitativ hochwertige Arbeit im Bereich Sieb-, Digital- und Hybriddruck, wovon sich die Kanzlerin sichtlich beeindruckt zeigte.


Mehr zum Thema


Werblicher Inhalt