Thema IDS 2017
mr
20.03.17 / 19:00
Berichte

W&H: Stärkere Vernetzung und mehr Kooperationen

Verstärkt Synergien nutzen, um die Qualität der Produkte und Services noch mehr zu steigern – dieses Ziel sowie weitere Pläne und IDS-Neuheiten stellte das österreichische Familienunternehmen W&H auf seiner Pressekonferenz vor.



Peter Malata (l.) und Roland Gruber stellten die W&H-Neuheiten auf einem Presseevent in der Kölner Flora vor. Foto: Chris Becher

Schon vor dem offiziellen Messestart versammelte W&H die Vertreter der internationalen Fachpresse. In der Kölner Flora beleuchtete Dipl.-Ing. Peter Malata, Geschäftsführer und Inhaber von W&H, zunächst sein Unternehmen im internationalen Kontext und gab Einblicke in die strategische Ausrichtung. Demnach sei das IDS-Motto „Get connected“ von 2015 nach wie vor aktuell. W&H verfolge einen starken Netzwerkgedanken, so Malata. Das zeigen die zahlreichen Industriepartnerschaften und Kooperationen, wie etwa mit Planmeca in Indien oder Osstell. Ziel sei es, aus technologischer und vertrieblicher Sicht den Kunden weltweit bestmögliche Qualität zu gewährleisten, erklärte der Geschäftsführer.

Die Produktneuheiten 2017

Roland Gruber, Marketing- und Vertriebs-Leiter für Deutschland und Österreich, informierte die Teilnehmer des Presse-Get-togethers über die Neuprodukte, die am IDS-Stand in Halle 10.1 präsentiert werden. Highlight ist die neue Generation der Antriebseinheit Implantmed, die in Verbindung mit dem Osstell ISQ Modul hohe Sicherheit bei der Implantat-Insertion und Messung der Implantatstabilität bietet. Als Zubehör gibt es ein Geräte-Cart, auf dem Implantmed, Piezomed und das Osstell ISQ Modul platzsparend verstaut werden können. Mithilfe eines kabellosen Fußanlassers können alle drei Geräte angesteuert werden.

Weitere Neuheiten gibt es in den Bereichen Restauration/Prothetik und Hygiene. Mit der Primea Advanced Air Turbine bringt W&H die weltweit erste luftbetriebene Highspeed-Antriebslösung mit einstellbarer Bohrerdrehzahl und konstanter Abtragsleistung auf den Markt. Das neue Reinigungs- und Pflegegerät Assistina Twin vereinfacht den Aufbereitungsprozess und ermöglicht die Ölpflege in nur zehn Sekunden pro Instrument.

"Because you care"

Malata sprach weiter über die geplanten Marketingaktivitäten. Unter dem Claim „Because you care“ startet W&H in 2017 eine neue Image-Kampagne, die betonen soll, wie wichtig die Bedürfnisse von Anwendern und Patienten sind und, dass in diesem Zusammenhang „W&H der richtige Partner ist“, so Malata.


Mehr zum Thema IDS 2017


Werblicher Inhalt