mr
12.08.17 / 09:00
Produkte

W&H: Roto Quick-Kupplung – Andocken an die Zukunft

Mit den vielseitigen Roto Quick-Kupplungen von W&H können Behandler ihre Praxis schon jetzt mit einer zukunftsorientierten Schnittstelle ausstatten und sind damit bestens für künftige Innovationen gerüstet.



Foto: W&H

Revolutionäre W&H Technologien wie die des Primea Advanced Air-Systems sowie die Synea Turbinen mit 5-fach Ring-LED+ können bereits heute nur in Kombination mit der Roto Quick-Kupplung verwendet werden. Der weltweit einzige sterilisierbare 5-fach Ring LED ermöglicht eine 100 Prozent schattenfreie Ausleuchtung des Behandlungsfeldes.

Vielseitig in der Anwendung

Sie ist klein und doch als Systemschnittstelle zur Übertragung von Medien (Luft, Wasser und Strom) zwischen dem Versorgungsschlauch der Dentaleinheit und luftbetriebener Instrumente so wichtig: die Kupplung. W&H Roto Quick-Kupplungen gibt es in verschiedenen Ausführungen, doch eines haben alle gemeinsam: Sie sind vielseitig einsetzbar und sowohl für Instrumente mit 5-fach LED+, LED+ und ohne Licht geeignet. Gleichzeitig punkten sie durch höchste Kompatibilität mit allen Turbinen, Luftmotoren und Scalern und sind für alle genormten Turbinenschläuche verwendbar.

Der Name ist Programm

Die Roto Quick-Kupplung vereint auf ideale Weise Flexibiliät mit simplem Handling und ist so der perfekte Partner jedes Behandlers. Mit nur 20-26 Gramm (je nach Modell) zählt sie zu den Fliegengewichten und ist in Kombination mit einer Turbine nach wie vor das derzeit leichteste System am Markt. Zudem ermöglicht die W&H Roto Quick-Kupplung eine freie 360°-Drehung der Instrumente ohne Verdrillen des Schlauches. Durch das Click & Pull-System gelingt die Abnahme der Dentalturbine außerdem schnell und einfach: Die Schubhülse der Kupplung wird dazu sanft mit dem Daumen und Zeigefinger nach hinten gezogen.

Stufenlos sicher

Während der Behandlung ermöglichen Roto Quick-Kupplungen eine stufenlose Regelung der Spraywasserzufuhr – bei den Modellen RQ-14 sowie RQ-34 ist die Einstellung des gewünschten Wasserdurchflusses durch den Anwender sogar direkt am Sprayregelring möglich, kann aber auch wie gewohnt an den einstellbaren Ventilen der Einheit erfolgen. Gleichzeitig sind alle Roto Quick-Kupplungen von W&H mit einem Rücksaugstopp ausgerüstet. Dadurch wird ein Zurücksaugen von kontaminiertem Kühlwasser in die Turbine und den Turbinenschlauch vermieden und so das Infektionsrisiko minimiert. Bei einer Temperatur von 135° C können die Kupplungen im Dampfsterilisator zudem unkompliziert sterilisiert werden. Auf alle Roto Quick-Kupplungen gibt es 24 Monate Garantie und einen Service von höchster Qualität.


Mehr zum Thema


Werblicher Inhalt