Seminare, Lehrgänge, Fortbildungen
Seminare, Lehrgänge, Fortbildungen
Seminare, Lehrgänge, Fortbildungen
30.08.2014
Praxismanagement

Basics der kassenzahnärztlichen Abrechnung nach Bema - Teil 1

10585 Berlin

Termin: 30.08.2014, 09:30 Uhr - 14:00 Uhr
Referent: Karina Müller - Fachberaterin für Abrechnung und Qualitätsmanagement, Betriebswirtin IHK, NWD.C dental consult
Ort: NWD Berlin & Ost, Otto-Suhr-Allee 80-82, 10585 Berlin
CME-Punkte: 4 Fortbildungspunkte
Kosten: 135,00 € pro Person zzgl. MwSt. und inkl. Skript und Bewirtung

Auskunft & Anmeldung:

Schuckertstraße 21, 48153 Münster
Tel.: 02517607370
Fax.: 02517607344

Teil 1 und 2 vermitteln Ihnen die Grundlagen für eine vollständige und vertragsgerechte Abrechnung nach Bema. Des Weiteren werden in Teil 2 die Schnittstellen zur Abrechnung von außervertraglichen Leistungen besprochen. Dieser Teil des Seminars liefert klare Aussagen zur Vereinbarkeit von privatzahnärztlichen Leistungen bei GKV-versicherten Patienten. Teil 3 enthält die Basics der ZE-Abrechnung.

Inhalt Teil 1 (nur in Kombination mit Teil 2 buchbar)

Gesetzliche und vertragliche Grundlagen
Richtlinien
Mehrkostenvereinbarungen in der Füllungstherapie (§ 28 Abs. 2 SGB V)
Vereinbarungen über private Kosten bei ZE (§ 55 Abs. 4 + 5 SGB V)
Private Kostenübernahmevereinbarungen für Leistungen, die nicht Bestandteil der vertragszahnärztlichen Versorgung sind (§ 4 Abs. 5 Bundesmantelvertrag / § 7 Abs. 7 Ersatzkassenvertrag für Zahnärzte)
Dokumentationsvorschriften / Patientenrechtegesetz
Abrechnungspositionen aus den Leistungsbereichen: Röntgen, Konservierende Behandlung – speziell Füllungstherapien und Endodontische Leistungen, Chirurgische Behandlung

Inhalt Teil 2 (nur in Kombination mit Teil 1 buchbar)

Abrechnungspositionen aus den Leistungsbereichen: Kiefergelenkserkrankungen (Aufbissbehelfe), Systematische Behandlung von Parodontopathien
Schnittstellen zwischen Bema und GOZ - Zahnärztliche Leistungen außerhalb der GKV korrekt abrechnen
Paragrafen, Vereinbarungen, Zuschläge, Rechtsbeziehungen, Gesetze
Abrechnungspositionen aus den Leistungsbereichen: Allgemeine zahnärztliche Leistungen, Prophylaktische Leistungen, Konservierende Leistungen, Chirurgische Leistungen, Leistungen bei Erkrankungen der
Mundschleimhaut und des Parodontiums, Prothetische Leistungen, Eingliederung von Aufbissbehelfen und Schienen

Inhalt Teil 3

ZE-Richtlinien
Gesetzliche Grundlagen §§ 55 + 56 SGB V
Regelversorgung, gleich- und andersartige Versorgung
Abrechnungspositionen aus den Leistungsbereichen: Versorgung mit Zahnersatz und Zahnkronen
Fallbeispiele und Übungen

Werblicher Inhalt