Seminare, Lehrgänge, Fortbildungen
Seminare, Lehrgänge, Fortbildungen
Seminare, Lehrgänge, Fortbildungen
28.08.2013
Kieferorthopädie

Die Kieferhöhle - Symptome, Diagnostik und Therapie relevanter Erkrankungen aus HNO-ärztlicher und MKG-chirurgischer Sicht

24106 Kiel

Termin: 28.08.2013, 14:00 Uhr - 19:00 Uhr
Referent: Dr. Nitsche, PD Dr. Laudien
Ort: Heinrich-Hammer-Institut, Westring 496, 24106 Kiel
CME-Punkte: 5
Kursnummer: 13-02-039
Kosten: 135 €

Auskunft & Anmeldung:

Westring 496, 24106 Kiel
Tel.: 0431/26 09 26-80
Fax.: 0431/26 09 26-15

Hausärzte und Zahnärzte sind bei Erkrankungen der Kieferhöhlen häufig erste Ansprechpartner. Die Beschwerden sind hinsichtlich ihrer Ursachen vieldeutig und die Einleitung der suffizienten Diagnostik und Therapie ist nicht in jedem Fall trivial. Die Kieferhöhle ist aufgrund ihrer anatomischen Lage mit enger topographischer Beziehung zu den Zähnen und Zahnwurzeln des Oberkiefers, zur Nasenhaupt- und den weiteren Nasennebenhöhlen sowie zur Orbita in besonderer Weise ein interdisziplinär zu betrachtendes Gebiet. Neben akuten und chronischen, auch autoimmunen Entzündungen spielen Tumorerkrankungen, Zysten, Fremdkörper oder allergische Ursachen eine Rolle. In dem Kurs wird die Kieferhöhle interdisziplinär aus HNO-ärztlicher und MKG-chirurgischer Sicht behandelt, um jedem Teilnehmer im Praxisalltag die Entscheidung zur richtigen Diagnostik und Therapie zu erleichtern. Inhalte: - Anatomie - Physiologie - Pathologie - Diagnostik - Weiterführende Diagnostik - Konservative Therapie - Chirurgische Therapie

Werblicher Inhalt