Seminare, Lehrgänge, Fortbildungen
Seminare, Lehrgänge, Fortbildungen
Seminare, Lehrgänge, Fortbildungen
09.08.2014
Praxismanagement

Flyer und Broschüren - Praxismarketing. Service oder Müll? Ein Koffer voller Ideen und Tipps

28357 Bremen

Termin: 09.08.2014, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Referent: Rubina Ordemann
Ort: Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Bremen, Buschhöhe 8, 28357 Bremen
CME-Punkte: 8
Kursnummer: 14307
Kosten: 195,- EUR inkl. Verpflegung

Auskunft & Anmeldung:

Universitätsallee 25, 28359 Bremen
Tel.: 0421 3330370
Fax.: 0421 3330323

Sie achten auf den ersten Eindruck! Sie wissen, für den 1. Eindruck gibt es nur 3 Sekunden und die ersten 7 Gesprächs-Sekunden entscheiden über Erfolg oder Misserfolg. Wie ist der ERSTE Eindruck für Ihre geschriebenen Worte: Formulare für Patienten, Infobriefe, Aufklärungs-broschüren, Hinweisschilder…

Nicht-gesprochen haben wir viel zu sagen. Schilder, Flyer und Papier im Allgemeinen ist geduldig. Und so sieht manches auch aus: in die Jahre gekommen.

Inhalt:

Sie kommunizieren auf vielen Kanälen. Von der Website zum Praxisschild, von der Praxis-Korrespondenz bis zum kleinen Hinweisschild. Sprechen Sie eine Sprache? Sind Sie authentisch? Denken Sie hier auch an Kundenbindung?

- Was ist Marketing – was ist Werbung
- Die 4 Kernaufgaben des Marketing
- Marketing-Mix und ein Trostmodell
- Lohnt sich das überhaupt? ZIEL-Erreichungsgrad
Servicemanagement: Dienst- und Sachleistung –
Service
- Eine Sprache und trotzdem vielfältig
- Formulieren: aktiv/passiv = der feine Unterschied
- Die Überschrift: Headline/Subheadline
- Wie griffig muss es sein? Plakativ oder seriös?
- Der Einstieg – der Ausstieg: Intro/Extro
- Kommunikation mit Agenturen und Druckereien.
- Wickelpfalz, Altarpfalz oder wie soll’s aussehen?
- U1, U2, U3, U4 sind keine U-Bahnstationen
- Lesbarkeit/Leserichtung: Typo, Schriftfamilie,
Größe, Art
- Kleine Farbkunde (CYMK, RGB)
- Bilder sagen mehr als tausend Worte… aber
welche?
- Claims und Bildsprache.

Jetzt in die Service-und Medienwelt schauen und die wichtigsten Tipps für die Praxis mitnehmen.

Werblicher Inhalt