Seminare, Lehrgänge, Fortbildungen
Seminare, Lehrgänge, Fortbildungen
Seminare, Lehrgänge, Fortbildungen
18.02.2017
Funktionslehre

Funktionsprothetik

60313 Frankfurt

Termin: 18.02.2017, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Referent: Univ.-Prof. Dr. Rainer Hahn
Ort: The Westin Grand Frankfurt, Konrad-Adenauer-Str. 7, 60313 Frankfurt
CME-Punkte: 7
Kosten: 511,70 Euro

Auskunft & Anmeldung:

Paul-Ehrlich-Str. 9-11, 72076 Tübingen
Tel.: 07071-9755723
Fax.: 07071-9755720

Inhalte:
- Wann welche Bissnahmetechniken/Bissnahmematerialien.
- Schädel- und gelenkbezügliche Übertragungstechniken.
- Welche Bezugsebenen? Was bringt‘s? Was braucht man zusätzlich?
- Wie überträgt man die Weichgewebssituation?
- Einstellen und Programmieren von Artikulatoren.
- Vom Artikulator zur individuellen Kausimulation.
- Okklusions-/Artikulationskonzepte bei festsitzendem und implantatgetragenem Zahnersatz
- Moderne Techniken zur Bestimmung der Vertikalposition.
- Begriffsbestimmungen. Habituelle Okklusion, zentrische Okklusion.
- Vorgehen bei Bisshebungs-Patienten. Step by Step.
- Okklusale Freiheitsgrade – für wen, wie viel, wohin?
- Frontzahnführung, Eckzahnführung, Gruppenführung oder unilaterale Balance. Wann sind Mediotrusionskontakte tolerabel?
- Modellanalyse und instrumentelle Funktionsdiagnostik.
- Nach welchen Kriterien wird ein Wax-Up erstellt?
- Umsetzen des Wax-Ups in ein Mock-Up.
- Referenzierung, Einprobe, Beurteilung, Remontage.
- Moderne Techniken der langzeitprovisorischen Versorgung im Zuge der Funktionstherapie
- Neue PV-Materialien und Befestigungstechniken.
- Was tun bei Rezidiven an Funktionsbefunden/persistierendem Knacken oder erneuten Schmerzen während der provisorischen Versorgung?
- Vom Langzeitprovisorium zum definitiven Zahnersatz. Wie überträgt man die Bisslage, Vertikalposition, Okklusion und Artikulationskonzepte etc. hochpräzise in den endgültigen Zahnersatz?
- Funktionelle Gestaltungskriterien für festsitzenden, herausnehmbaren und implantatgetragenen Zahnersatz
- Kauflächenentwicklung im Laufe eines Lebens.
- Hybridprothetik und Funktion.
- Materialauswahl und Herstellungstechniken
- Welche Verblendung? Ganz oder teilverblendet.
- Funktion und Zementierung.
- Was tun bei persistentem Knirschen/Pressen, Habits oder exzentrischer Parafunktion nach definitiver prothetischer Versorgung?

Werblicher Inhalt