Seminare, Lehrgänge, Fortbildungen
Seminare, Lehrgänge, Fortbildungen
Seminare, Lehrgänge, Fortbildungen
31.03.2017
ZFA

Professionelles Parodontitskonzept - Ein Konzept und Hands-On-Übungen

28357 Bremen

Termin: 31.03.2017, 14:00 Uhr - 19:00 Uhr
Referent: Sabine Meyer-Loos
Ort: Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer in Bremen - Dependance Buschhöhe, Buschhöhe 8, 28357 Bremen
CME-Punkte: 7
Kursnummer: 17039
Kosten: 198,00 Euro

Auskunft & Anmeldung:

Universitätsallee 25, 28359 Bremen
Tel.: 0421 3330370
Fax.: 0421 3330323

Demographischer und epidemiologischer Wandel führt zu einer Zunahme von Patienten mit chronischer Parodontitis. Hierfür haben wir heute immer bessere Behandlungsmethoden. Sabine Meyer-Loos hat dazu Wissenswertes mitgebracht:

Da sich die Patienten auf lebenslange Behandlung einstellen müssen, werden erhöhte Anforderungen an deren Compliance gestellt. Für ein dauerhaft erfolgreiches Behandeln Ihre PAR-Patienten müssen Sie Ihre Risikopatienten erkennen, deren Behandlung über das ganze Jahr überwachen und sie in ein nachhaltiges Behandlungskonzept integrieren.

Wichtig ist hier ein effektives Zusammenarbeiten des Praxisteams. Vom Erstkontakt der Patienten über den Recall, die zahnärztliche Supervision und die Behandlung.

Hierfür erarbeiten Sie die einzelnen Prozessschritte und runden das Ganze in einem praxisorientierten Konzept ab:

Theorie:
•Ätiologie und Pathogenese der chronischen Parodontitis
•Anamnese: Allgemein und speziell
•Initialtherapie
•Reevaluationsstatus, BOP, UPT, UIT, PET
•Risikoanalyse nach Lang & Tonetti; Rameiser
•Adjuvante Antibiose
•Kooperatives Prozessmanagement zwischen ZA und DH/ZMF/ZMP
•Fallpräsentation.

Praktischer Teil am Phantomkopf:
•PSI-Screening/CAL-Status/Reeva-Status
•Handinstrumentierung
•Fotostatus.

Sie bringen zum Kurs bitte mit:
•PA-Mess-Sonde
•S240S-Scailer
•Universalkürette
•Taschenrechner.

Hands-On-Kurs

Werblicher Inhalt