Seminare, Lehrgänge, Fortbildungen
Seminare, Lehrgänge, Fortbildungen
Seminare, Lehrgänge, Fortbildungen
23.08.2014
Implantologie

Vom Überweiser zum Selbst-Implantierer

72076 Tübingen

Termin: 23.08.2014, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Referent: Univ.-Prof. Dr. Rainer Hahn
Ort: DentalSchool-Akademie, Paul-Ehrlich-Str. 9 - 11, 72076 Tübingen
Kosten: siehe Anmeldungslink

Auskunft & Anmeldung:

Paul-Ehrlich-Str. 9-11, 72076 Tübingen
Tel.: 07071-9755723
Fax.: 07071-9755720

• So gelingen der Einstieg und die ersten 100 Implantate mit hoher Sicherheit und viel Freude.
• Konsequente Auswahl von Patienten und Indikationen. Beispiele für einfache und mittelschwere Indikationen. In diesen Fällen haben Sie annähernd 100 % Erfolg.
• Überblick: Erforderliche Patientenberatung / Aufklärung / Vorbehandlung
• Vorbereiten: prä- und postimplantologische provisorische Versorgung.
• Diagnostik mit einfachen (vorhandenen) Mitteln.
• Einfache Techniken der Röntgenanalyse.
• Auswahl des Implantates, welche Features sind wichtig (mit praktischen Übungen).
• Nur wenige Instrumente genügen. Meist haben Sie
das erforderliche chirurgische Instrumentarium bereits
(Listen sind zusammengestellt, auch für die Helferin).
• So vermeiden Sie hohe Investitionen an teuren oder
fi rmenspezifi schen Implantat-Instrumenten.
• Ganz einfache und sichere Schnittführungstechniken, Techniken der Lappenpräparation und Nahttechniken (praktische Übungen).
• So wird das Implantat positioniert. Step-by-Step (praktische Übungen).
• Einfache und sehr wirksame Konzepte zur Nachbehandlung des Patienten.
• So lang heilt ein Implantat ein.
• Einfache Freilegungstechniken sowie klinisches Vorgehen zur Ausformung der Gingiva, provisorische und endgültige prothetische Versorgung (praktische Übungen).

Werblicher Inhalt