Seminare, Lehrgänge, Fortbildungen
Seminare, Lehrgänge, Fortbildungen
Seminare, Lehrgänge, Fortbildungen
01.11.2017
Praxismanagement

Wer schreibt, der bleibt?! Vollständige Dokumentation für vollständige Honorare

24106 Kiel

Termin: 01.11.2017, 14:00 Uhr - 19:00 Uhr
Referent: Christine Baumeister-Henning, Haltern am See
Ort: Zahnärztekammer Schleswig-Holstein, Westring 496, 24106 Kiel
CME-Punkte: 5
Kursnummer: 17-02-045
Kosten: 140,00 Euro

Auskunft & Anmeldung:

Westring 496, 24106 Kiel
Tel.: 0431/26 09 26-80
Fax.: 0431/26 09 26-15

I, bmf, cp F3 - und was steht in Ihrer Karteikarte oder in Ihrem Karteiblatt der EDV? Eine vollständige Behandlungsdokumentation ist zwar eine lästige, aber doch auch sinnvolle und nutzbringende Pflicht. Was nicht dokumentiert wurde, wurde nicht erbracht - was nicht erbracht wurde, kann nicht abgerechnet werden. Gerade die GOZ 2012 verlangt bei vielen Leistungen nach umfassender Dokumentation, damit die Abrechnung reibungslos vonstatten gehen kann.

Anhand von Praxisbeispielen zeigen wir in diesem Seminar auf, welche Honorarpotenziale durch vollständige Dokumentation möglich sind. Darüber hinaus werden wir uns auch mit den jeweiligen Abrechnungsbestimmungen beschäftigen. Die Teilnehmer erarbeiten im Kurs eine Checkliste zur vollständigen Dokumentation für alle zahnärztlichen Leistungen. Außerdem beleuchten wir in unserem Seminar die Notwendigkeit der Dokumentation aus weiteren Blickrichtungen: die ergonomische Sicht, die forensische und die wirtschaftliche Sicht. Anhand von Praxisbeispielen werden Unterschiede dargestellt und Problematiken der Dokumentation erläutert.

Seminarinhalt:
- Die Notwendigkeit der Dokumentation
- Vollständige Dokumentation heißt vollständige Honorierung
- Kommunikation zwischen Behandlung und Rezeption
- Fehler in der Dokumentation
- Gesetzliche Dokumentationspflichten

Werblicher Inhalt