Seminare, Lehrgänge, Fortbildungen
Seminare, Lehrgänge, Fortbildungen
Seminare, Lehrgänge, Fortbildungen
28.06.2013
Ästhetik

Zahnärztliche Prothetik - Die ästhetische Dimension: Adhäsiv befestigte Keramikrestaurationen und Veneers

76133 Karlsruhe

Termin: 28.06.2013, 09:00 Uhr - 29.06.2013, 13:00 Uhr
Referent: Prof. Dr. Urs Belser, CH-Genève
Ort: Akademie für Zahnärztliche Fortbildung Karlsruhe, Sophienstraße 39a, 76133 Karlsruhe
CME-Punkte: 16
Kursnummer: 8063
Kosten: EUR 600,00

Auskunft & Anmeldung:

Lorenzstraße 7, 76135 Karlsruhe
Tel.: 0721-9181200
Fax.: 0721-9181222

Zahnärztliche Prothetik - Die ästhetische Dimension: Adhäsiv befestigte Keramikrestaurationen und Veneers

Ziel dieses praktischen Arbeitskurses ist es, Behandlungsprotokolle zur Restauration des kompromittierten oder teilbezahnten anterioren Oberkiefers darzustellen. Zunächst werden objektivierbare ästhetische Parameter vorgestellt. Hierauf aufbauend wird das Konzept der Biomimetik eingeführt, wobei speziell die präoperative Diagnostik und der reproduzierbare Entscheidungsfindungsprozess dargestellt werden, die auf den Prinzipien der kleinstmöglichen Invasivität und einer systematischen Risikoanalyse basieren. Der Unterschied zwischen zementierten und adhäsiv eingesetzten Keramikrestaurationen wird herausgearbeitet und die Problematik von ausgedehnten anterioren Schaltlücken mit fortgeschrittenen Gewebedefiziten beschrieben.

Inhalt
– Übersicht der Therapiemodalitäten, Planungsprinzipien und der dazugehörigen detaillierten Arbeitsschritte
– Ästhetisch orientierte Diagnostik (Mock-up, Chairside- und Laborprovisorien) und deren schrittweise Umsetzung in Form adhäsiv befestigter Keramikrestaurationen (insbesondere „Laminate Veneers“)
– Beherrschung von komplexen Situationen und Behandlung von Misserfolgen

Praktische Übungen am Modell
– Ästhetisches Mock-up, Vollkronen- und Veneerpräparationen, Chairside-Provisorien

Vier Wochen vor Kursbeginn erhalten die Teilnehmer eine Liste der mitzubringenden Materialien.

Werblicher Inhalt