Seminare, Lehrgänge, Fortbildungen
Seminare, Lehrgänge, Fortbildungen
Seminare, Lehrgänge, Fortbildungen
07.03.2015
Kinderzahnheilkunde

ung: Handpuppen mit pädagogischem Auftrag in der Zahnarztpraxis und in der Gruppenprophylaxe - Einführung in das Handpuppenspiel

24106 Kiel

Termin: 07.03.2015, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Referent: Sybille van Os-Fingberg, Berlin
Ort: Zahnärztekammer Schleswig-Holstein, Westring 496, 24106 Kiel
CME-Punkte: 6
Kursnummer: 15-01-023
Kosten: 145 €

Auskunft & Anmeldung:

Westring 496, 24106 Kiel
Tel.: 0431/26 09 26-80
Fax.: 0431/26 09 26-15

Die Puppe wird schnell zu einem wichtigen Begleiter, Helfer und zur Kommunikationsbrücke zwischen Kinder und dem Praxisteam. Sie kann sich sehr leicht in die Kinder hineindenken und vermittelt ihnen Sicherheit und Orientierung im Umgang mit Erwachsenen und in einer fremden Umgebung. Die Kinder öffnen sich oft im Dialog mit der Puppe auf eine Weise, die das Praxis-Team ins Staunen versetzt. Im Spiel mit der Puppe kann der Praxisbesuch in eine entspannende Leichtigkeit geführt werden. Als Identifikationsfigur hat sie die gleichen Bedürfnisse, Wünsche, Sorgen und Fragen wie die Kinder. Sie kann viele Gefühle aufnehmen und in Worte fassen. Die Puppe vermittelt und ist die beste Zuhörerin der Welt!! Neugierige und ungeübte Puppenspieler(innen) sind herzlich willkommen!! Trainings-Themen: Einführung in das Handpuppenspiel - Handhabung und Spielmöglichkeiten - Rollenaufbau und Charakter der Puppe - Einsatz der Stimme und Dialog-Möglichkeiten - Spieltechnik und Spielregeln - Freude am Spiel Rolle der Puppe - Partnerin, Identifikations-Figur, Vermittlerin Methodik - motivierende, aufbauende Gesprächsführung - spielerische Vermittlung von Themen - Einsatz der Puppe bei Widerständen / Blockaden Es werden verschiedene Handpuppen zum Ausprobieren zur Verfügung gestellt. Eigene Handpuppen können gerne mitgebracht werden.

Werblicher Inhalt