sp/pm
09.01.13 / 09:15
Topthema

STIKO: Neue Angaben zur Varizellenimpfung

In ihrem Epidemiologischen Bulletin hat die Ständige Impfkommission (STIKO) die Evaluation der Varizellen-Impfempfehlung bekannt gegeben - und eine Empfehlung erarbeitet.



Fotolia.com_© Comugnero Silvana

Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt die Varizellen-Impfung für alle Kinder im Alter von 11 bis 14 Monaten mit zwei Impfdosen im Abstand von mindestens vier Wochen.

Mit der generellen Varizellen-Impfung im Kindesalter sollen folgende Impfziele erreicht werden:

  • die Reduktion der Morbidität von Varizellen in Deutschland
  • die Reduktion von Varizellen-assoziierten Komplikationen und Hospitalisierungen
  • eine Abnahme von Erkrankungsfällen bei Säuglingen, Schwangeren und Patienten aus klinisch relevanten Risikogruppen infolge einer verbesserten Herdenimmunität.

Die Impfstelle des Robert-Koch-Instituts hat ihr Bulletin am 7. Januar veröffentlicht, das epidemiologische Angaben zur Varizellenerkrankungen enthält und hier nachzulesen ist. Die STIKO wird in spätestens fünf Jahren erneut über die Situation berichten.


Mehr zum Thema