Der Behandlungszwischenfall in der zahnärztlichen Praxis

Lebensbedrohliche Notfallsituationen im Überblick

Die Mehrzahl der Notfallsituationen in der zahnärztlichen Praxis ist harmloser Natur. In diesen Fällen sind sie überwiegend vaskulär bedingt und infolge peripherer Vasodilatation als vagovasale Kreislaufstörungen während der Behandlung zu erklären. Einige der Zwischenfälle können jedoch ernste Gründe haben und lebensbedrohend sein. Deswegen sollten der Zahnarzt und sein Team auf die seltenen und ernsten sowie lebensbedrohenden Situationen in ihrer Praxis zu jeder Zeit vorbereitet sein.

{v:format.pregReplace(pattern: '/<div class="

inlinePicWithCaption\s?(fullWidth)?\

 

 

Weitere Bilder
Bilder schließen