Spenden für polnisches Waisenhaus

Hilfskonvoi nach Glaz

Seit zehn Jahren begleitet Zahnarzt Dr. Peter Reber aus Ahaus den Hilfsgüter-Konvoi des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), Kreisverband Borken. Zielort ist die ehemalige Grafschaft Glaz in Polen. Seine Aufmerksamkeit schenkt das DRK vor allen Dingen dem Kinderheim „Bardo“. Betreut von 15 Nonnen haben hier mehr als 100 Kinder ein neues Zuhause gefunden. „Die meisten sind Vollwaisen oder stammen aus zerrütteten Familien“, berichtet Reber. Die Armut vor Ort sei sehr groß und das Kinderheim lebe von privaten Spenden. Für deren richtige Verwendung garantiert der Zahnarzt: „Die zur Verfügung gestellten Hilfsgüter werden von uns direkt an die Nonnen übergeben.“

Kontakt:
Dr. Peter Reber
Arnoldstraße 13
48683 Ahaus
Fax: 02561/42 29 5
E-Mail: p.reber@t-online.de

Spendenkonto:
DRK, Kreisverband Borken
Volksbank Borken
Konto-Nr.: 37 38 001
BLZ: 428 613 87
Stichwort: Kinderheim Bardo, Sr. Dorota