Orale Rehabilitation im Milchgebiss bei frühkindlicher Osteopetrosis

Das Albers-Schönberg-Syndrom

Störung im Zahndurchbruch, Schmelzhypoplasien, Kronen- und Wurzelmissbildungen sowie viele kariöse Läsionen sind Zeichen einer Erkrankung, die eine schlechte Prognose hat. Im Folgenden wird ein sehr seltenes Krankheitsbild vorgestellt, das kaum ein Zahnarzt in freier Praxis sehen wird, denn diese Patienten werden meistens in der Klinik behandelt. Trotzdem sollten Symptome und Verlauf der Erkrankung bekannt sein. Hier wurde ein sechsjähriges Kind mit aufwendiger Prothetik oral rehabilitiert.

{v:format.pregReplace(pattern: '/<div class="

inlinePicWithCaption\s?(fullWidth)?\

 

 

Weitere Bilder
Bilder schließen