Whitepaper zur eGK

Fachchinesisch für Patienten

Konnektor, PIN, kryptografische Verschlüsselung – keine Frage, das Vokabular zur elektronischen Gesundheitskarte klingt für viele wie Fachchinesisch. Um auch dem Otto-Normal-Verbraucher das Thema nahe zu bringen, hat die gematik, zuständig für die Einführung der Karte, nun ein „Whitepaper“ aufgelegt. Ob sie – wie es der Untertitel Glauben macht – eine Antwort darauf weiß, wie man Gesundheitsdaten in Zukunft schützt, ist jedoch fraglich.

{v:format.pregReplace(pattern: '/<div class="

inlinePicWithCaption\s?(fullWidth)?\

 

 

Weitere Bilder
Bilder schließen