Aufklärungspflicht des Zahnarztes

Risiken der Leitungsanästhesie

Bevor der Zahnarzt für einen Eingriff zum Beispiel eine Leitungsanästhesie durchführt, muss er diesbezüglich seiner Aufklärungspflicht gegenüber dem Patienten nachkommen. Das verlangt das geltende Recht, die Richter nehmen hier die Behandler für Nachlässigkeiten zunehmend in die Pflicht. Wichtig ist daher, den Überblick über die aktuelle Entwicklung in der Urteilsfindung zu gewinnen.

{v:format.pregReplace(pattern: '/<div class="

inlinePicWithCaption\s?(fullWidth)?\

 

 

Weitere Bilder
Bilder schließen