Über Zahnheilkunde damals und heute

Vom Studium bis zur Praxis

Unter dem Motto „Alles anders – alles besser?“ nutzten der BZÄKEhrenpräsident Dr. Dr. Jürgen Weitkamp, Arthur Heinitz, Bundesverband der Zahnmedizinstudenten (BdZM), und Jan- Philipp Schmidt, Bundesverband der zahnmedizinischen Alumni in Deutschland e.V. (BdZA), die Messeplattform zu einem Erfahrungsaustausch. Quintessenz des Vergleichs über das Zahnmedizinstudium von damals und heute: Noch in den 60er- und 70er-Jahren ging es vorrangig um technische und handwerkliche Aspekte, heute hat sich die Zahnmedizin zu einem wichtigen Teilgebiet der Medizin weiterentwickelt. Der BdZA verlieh am Stand seinen diesjährigen ALUMNI-Preis an BdZA-Gründungsmitglied Weitkamp, der sich in besonderer Weise für die Belange des zahnmedizinischen Nachwuchses engagiert hat.