Rezension

Hypnose als Teamwork

Almuth Makuch, Leipzig Hans-Christian Kossak, Gisela Zehner: Hypnose beim Kinderzahnarzt Springer 2011 ISBN: 978-642-17737-8 99,95 Euro

Hypnose ist heute ein wissenschaftlich anerkanntes Management auch bei der zahnärztlichen Behandlung von Kindern und Jugendlichen. Sie gestaltet den Zahnarztbesuch angenehmer. Vor allem bei jüngeren Kindern kann damit die Fokussierung auf die zahnärztliche Behandlungssituation aufgehoben beziehungsweise von ihr abgelenkt werden. Die Kinderhypnose unterscheidet sich von der Hypnose für Erwachsene nicht durch andere Techniken, sondern vor allem durch den liebevollen kindgemäßen Umgang mit dem Patienten unter Berücksichtigung seines Sprachverständnisses, seiner Ansicht von der Welt und dem altersgemäßen Bedürfnis nach Geborgenheit und Zuwendung unter Einbeziehung seiner Eltern.

Eine erfahrene und engagierte Kinderfachzahnärztin und ein mit der Hypnose vertrauter Psychologe, der zudem als Verhaltenstherapeut im Kinder- und Jugendbereich tätig ist, sind die ideale Konstellation für vorliegendes stattliches Buch. Auf 314 Seiten wird umfangreich Allgemeines zur Hypnose und zur Entwicklungspsychologie des Kindes- und Jugendalters beschrieben. Der eigentlich interessierende und wichtigste Teil des Buches, der sich der Hypnosepraxis beim Kind widmet, beginnt auf Seite 151 und umfasst 100 gut strukturierte, didaktisch wohl durchdachte und sehr anschaulich gestaltete Seiten, zu denen auch online abrufbare Videos gehören.

Mit einem Ausflug in die Behandlung unter Sedierung und in Allgemeinanästhesie, zu ergänzenden psychologischen und komplementären Methoden (Akupunktur und Akupressur) und sogar zum Zaubern in der Zahnarztpraxis umfasst das Buch dann auch alle Grenzbereiche zur Herstellung der Behandlungsbereitschaft bei Kindern und Jugendlichen. Dem interessierten Leser und Anwender steht mit vorliegender Schrift ein sehr umfangreiches Werk, basierend auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, zur Fort- und Weiterbildung zur Verfügung.

Almut Makuch, Leipzig