Leserforum

Mitfinanziert

Zum Beitrag „Return to sender“ in zm 06/2012:

Die These des Herrn Stefan Grande „Fehl am Platz ist auch die Forderung, die Zuschüsse zum Abbau von Staatsschulden zu verwenden“ geht an der Sache völlig vorbei.

Die Wahrheit sieht so aus: Jeder privat versicherte Bürger unseres Landes, der auch Steuern zahlt, hat über die Milliardenbeträge des sogenannten „Bundeszuschusses“ an die gesetzlichen Krankenkassen diese mitfinanziert, also doppelt bezahlt, einmal für seine eigene Privatversicherung und zum anderen für die Fremdversicherung der gesetzlichen Krankenkassen.

Es ist mehr recht als billig, wenn Überschüsse in der GKV zunächst einmal zur Tilgung dieser „Steuergeschenke“ verwendet werden.

Dr. Jochen Fabian

Königsbergerstr. 34

42549 Velbert