Tholuck-Medaille 2013

Stefan Zimmer spendet sein Preisgeld

Foto: Universität Witten-Herdecke

Prof. Dr. Stefan Zimmer, Leiter des Departments für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an der Universität Witten/Herdecke, hat 1 500 Euro an die zahnmedizinische Ambulanz von „Luthers Waschsalon“ in Hagen gespendet. Das Geld hatte er zuvor als Ehrenpreis erhalten. Das Projekt der Diakonie in Hagen betreut Wohnungslose unter anderem auch mit der Unterstützung von Studierenden der Universität Witten/Herdecke. Zum Angebot gehören Frühstück, Gelegenheit zu Körper- und Wäschepflege, Ersatzkleidung, sowie eine allgemeinmedizinische und zahnärztliche Sprechstunde. Für das Geld kann nun Zubehör für den Thermodesinfektor gekauft werden, das dringend benötigt wird, heißt es in einer Meldung.

Im Oktober hatte der Verein für Zahnhygiene Stefan Zimmer für sein herausragendes Engagement im Bereich der zahnmedizinischen Prävention mit der Tholuck-Medaille ausgezeichnet. Die Auszeichnung wird seit 1973 an Persönlichkeiten verliehen, die sich um die zahngesundheitliche Aufklärung und Erziehung verdient gemacht haben.

Spendenkonto: Diakonie Hagen/Ennepe-Ruhr e.V.
Konto 100 188 583
BLZ 45050001
Verwendungszweck: Luthers Waschsalon

www.diakonie-mark-ruhr.de